Praxis für Hundekrankengymnastik

Antje Schibalski
Christel Lager
Christel Lager

A. Schibalski / C. Lager Tel: 05431 – 969281

Ihr Hund hat Schmerzen und Probleme in seinem Bewegungsapparat?

Die Krankengymnastik für den Hund kann in vielen Bereichen Beschwerden lindern oder sogar heilen.
Wir alle wissen, wie positiv sich Massagen auf unser Wohlbefinden
auswirken. Auch unserem Vierbeiner können wir mit einfachen Mitteln die Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Leistung verbessern und so zur Steigerung der Lebensqualität beitragen.

Hundemassagen eignen sich für viele Zwecke.
Häufig werden sie zu therapeutischen Zwecken bei Erkrankungen des Bewegungsapparates angewandt, oder um die Mensch-
Hund-Beziehung zu stärken und somit Bindung & Vertrauen aufzubauen.

Die ganzheitliche Therapie des Hundes steht bei uns im Vordergrund.


Nach tierärztlicher Diagnose erstellen wir einen spezifischen Behandlungsplan und
ergänzen diesen durch ein Hausaufgabenprogramm.
Es gibt vielfältige Therapiemöglichkeiten, die ganz individuell auf den jeweiligen Patienten abstimmt werden.

Therapiemöglichkeiten

  • Magnetfeldtherapie
  • klassische Massage
  • manuelle Therapie
  • passive Mobilisation
  • Lähmungsbehandlungen
  • Gerätetherapie (Schaukelbrett, Trampolin, Stepper)
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Bürstenmassage


Nachfolgend haben wir einen Teil unserer Einsatzbereiche aufgeführt:

  • Skeletterkrankungen z.B. Wirbelsäulenerkrankungen, HD
  • Bandscheibenvorfälle
  • Nervenerkrankungen/ Lähmungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Wundheilungsstörungen/ Narbenbehandlungen
  • Therapie/ Muskelaufbau vor und nach Operationen
  • chronische Schmerzen
  • Verschleißerkrankungen/Arthrosen
  • Zerrungen


Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin um den Anfangsbefund zu erstellen, alles weitere besprechen wir dann vor Ort.

Aktuelles aus unserer Tierarztpraxis

Übergewicht bei Hunden

Sobald ein Hund 10 % über seinem Idealgewicht liegt, gilt dieser als übergewichtig. Bei einem kleinen Hund mit einem Idealgewicht von 10 kg reicht also schon 1 kg mehr zum krankhaften Übergewicht....

Weiterlesen

Borreliose beim Hund

Die Zeckenzeit ist wieder voll im Gange und diese Parasiten fühlen sich leider wie immer zu Wohl auf und an unseren Tieren. Über einen Zeckenbiss können sich unsere Tiere mit den verschiedensten...

Weiterlesen

Asthma bei Katzen

Hat ein Tier eine Problematik mit der Atmung, dann fällt dies meistens rasch auf. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben, aber eine bestimmte Problematik, welche wir beim Menschen sehr gut kennen...

Weiterlesen