Unsere tierärztlichen Leistungen für die Schweinehaltung

  • Tierärztliche Bestandsbetreuung für Schweinebestände (Zucht und Mast)

  • Individualtherapie

  • Befugnisse nach §7 Schweinehaltungshygieneverordnung

  • 24 Std. Bereitschaftsdienst

  • Regelmäßige Bestandsbesuche

  • Erstellung betriebsindividueller Impf- und Behandlungsschemata

  • Leistungs- und Gesundheitsoptimierung  (beinhaltet Fütterungs-, Klima-,    
    Bestands- und Managementkontrolle)

  • Erstellung von Prophylaxeplänen für Sauen, Ferkel und Mastschweine

  • Analyse und Auswertung von betrieblichen Leistungsdaten

  • Fruchtbarkeitsmanagement incl. Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall (Scannen)

  • QS-Salmonellenmonitoring

  • Enger Kontakt zu Instituten, Laboren und Experten

  • Mitgliedschaft in der „Laborgemeinschaft Bakum“

  • So ist eine zeitnahe und  qualifizierte Diagnostik möglich

  • Fortbildungsveranstaltungen für Landwirte

 

 

Aktuelles aus unserer Tierarztpraxis

Schweinefachtagung 2018

Am 21. März fand die diesjährige Schweinefachtagung der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Artland am Schützenhof in Quakenbrück statt. 80 Landwirte, Auszubildende und Interessierte folgten der...

Weiterlesen

Antibiotika-Monitoring – Ein Buch mit sieben Siegeln?

Bereits im August 2012 startete die Überwachung des Antibiotika-Einsatzes der Qualitäts- und Sicherheitskontrolle (QS). Ab dem 01.07.2014 folgte dann plötzlich auch eine Eingabe in die Hi-Tier...

Weiterlesen

Wichtige Punkte zur Wasserqualität im Schweinestall

Trinkwasser gilt als das wichtigste Futtermittel, ist es doch von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Tiere. Bei schlechter Wasserqualität und -versorgung trinken...

Weiterlesen