Unsere tierärztlichen Leistungen für die Rinderhaltung

  • Einzeltierbehandlung

  • Tierärztliche Bestandsbetreuung von Kuh-,Kälbermast- und Bullenmastbeständen

  • 24 Std. Bereitschaftsdienst

  • Diagnostik von Therapie und Infektionskrankheiten

  • Eutergesundheit

  • Fruchtbarkeitsmanagement

  • Geburtshilfe/Kaiserschnitt

  • Blutprobenuntersuchung klinischer Parameter im praxiseigenen Labor (z.B. bei „Festliegen“)

 

 

Aktuelles aus unserer Tierarztpraxis

Bekanntmachung der betrieblichen Therapiehäufigkeit

Vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sind die aktuellen Zahlen der bundesweiten betrieblichen Therapiehäufigkeiten erschienen,

Weiterlesen

Roggen: Bedeutung - Perspektiven in der Schweinefütterung

Die folgenden Aspekte machen Roggen im Vergleich zum Weizen interessant.

 

Durch Fortschritte der Züchtung (Hybridroggen) konnte erreicht werden:

- eine deutliche Ertragssteigerung, v. a. auch auf...

Weiterlesen

Spulwurmbefall im Schweinestall

Spulwurm (Ascaris suum) - Der Spulwurm des Schweines, ein ca. 30 cm langer Wurm, ist der wichtigste Parasit in der strohlosen Schweinehaltung. Er ist gelegentlich auch im ausgeschiedenen Kot zu...

Weiterlesen