Altersvorsorge für mein Tier

Unsere Tiere begleiten uns meist viele Jahre durch unser Leben und wie beim Menschen können sich natürlich auch mit zunehmendem Alter entsprechende Beschwerden einstellen. Je eher nun eine Krankheit erkannt wird, desto besser kann sie behandelt werden.

Leider verursachen jedoch einige Krankheiten erst im fortgeschrittenen Stadium deutliche Symptome.

Leber-, Nieren- und auch Bauchspeicheldrüsenerkrankungen sind oftmals schon weit fortgeschritten bevor der Hund oder die Katze mit den entsprechenden Anzeichen in der Praxis vorgestellt wird. Deshalb bieten wir als aktive Vorsorge den sogenannten Geriatriecheck an.

Mit einer Blutuntersuchung z.B. dem Geriatrischen Profil oder auch einem großen Check-up erhalten wir so Hinweise auf den Zustand von Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse sowie der Muskulatur und des Stoffwechsels.

Jedes älter werdende Tier sollte vorbeugend und als aktive Gesundheitsvorsorge mindestens 1x jährlich solch eine Blutuntersuchung erfahren, so halten Sie Ihr Tier lange gesund. Für alle Angebote steht unser internes Labor zur Verfügung!

Es  empfiehlt  sich das Tier „nüchtern“ zu lassen, sprich 12 Stunden vor Blutprobenentnahme bitte nicht mehr füttern!!!      
    
Für Kostenanfragen und Termine sprechen Sie uns bitte an.